Warum brauche ich eine Trageberatung?

Bei mir erfahren Sie wie Sie Ihren Schatz am besten tragen können.


Probieren Sie bei mir einfach aus, was der Markt zu bieten hat und was für Sie und Ihr Kind individuell passt.


Im Vordergrund steht dabei immer das gesunde Tragen für Kind und Träger und die Sicherheit Ihres Kindes beim Einbinden.

Kompetenz

 

Eine kompetente Trageberaterin kennt alle gängigen Bindeweisen, Tragetücher und Tragesysteme. Bei mir können Sie sich darauf verlassen, dass Sie nur das gezeigt und angeraten bekommen, was für Sie und Ihr Baby zu einem gesunden und entspannten Trageerlebnis führt. Das ergonomische Tragen für die beste Entwicklung Ihres Kindes und größtmögliche Komfortabilität für den Träger stehen dabei an allererster Stelle.

 

Als geschulte und geprüfte Trageberaterin der Trageschule Hamburg erfülle ich die hohen Standards meiner Trageschule. Ich kenne die kleinen Tipps und Tricks, die beim Binden und Einstellen den großen Unterschied machen.

 

Ich als Trageberaterin bilde mich ständig weiter. Damit ich Sie jederzeit gewissenhaft und kompetent beraten kann.

 

Nachdem Sie bei mir in der Trageberatung alles ausprobiert haben was Ihr Herz begehrt, können Sie zu Hause in Ruhe eine Tragehilfe/ein Tragetuch aussuchen und kaufen. Sie können sich dabei wohlinformiert fühlen und müssen nicht auf eine rasche Kaufberatung im Babyfachgeschäft vertrauen. Denn im Einzelhandel ist das oberste Ziel der Verkauf.

 

 

Unabhängigkeit

 

Eine Trageberaterin ist unabhängig von den Herstellern der Tragetücher und Tragehilfen. Aus diesem Grund verkaufe ich sie auch nicht. Ich stehe hinter den Produkten meines Beratungssortiments, aber werbe nicht für einzelne Firmen. Gern gebe ich nach der Beratung Hilfestellung, wo Sie Ihr Wunschtragesystem am sinnvollsten und günstigsten kaufen können.

 

 

Sicherheit

 

Bei der Trageberatung finden wir zusammen die für Sie und Ihr Kind passende Trage oder das passende Tuch und Bindetechnik. Zwar liegen den Produkten Anleitungen bei und es finden sich im Netz Videoanleitungen. Doch eine Anleitung spricht nicht mit Ihnen, gibt keine Tips und kennt Ihre Bedürfnisse und die Ihres Babys nicht. Jeder Träger und jeder Tragling ist anders und möchte kompetent beraten werden. Eine Trageberaterin müssen Sie auch nicht während des Bindens auf Pause stellen oder zurückspulen. Sie haben die Hände frei und den Blick aufs Wesentliche.


Bei einer Trageberatung werden Sie die neue Bindeweise oder Tragehilfe als erstes mit einer Puppe ausprobieren. Dies wird Ihnen den Druck nehmen, den ein kleines zartes Mäuschen oder ein kleiner Zappelphillipp anfangs mit sich bringt. Sie können sich somit ganz und gar aufs Binden/Anlegen konzentrieren und haben nicht Ihre primäre Aufmerksamkeit darauf, ihren Schatz sicher vom Arm ins Tragesystem zu stecken. Mit ein bisschen Übung fällt es dann umso leichter, dem Baby die nötige Gelassenheit zu geben.

 

Wenn Sie die kompliziert ausschauenden Bindetechniken mit dem Tragetuch nicht anspricht, Sie aber trotzdem Ihr Kind tragen möchten, finden wir für Sie die geeignete Tragehilfe. Tragen soll Spaß machen.

 

 

Ersparnis

 

Mit einer kompetenten Trageberatung können Sie sich viel Geld, Zeit und Kraft ersparen. Sie können bei mir alles was der Markt zu bieten hat ausprobieren und ersparen sich damit einige Fehlkäufe und stundenlanges Selbstanlesen im Internet.

 

Sie brauchen sich vor der Beratung kein Tragetuch/Tragehilfe zu kaufen. Gemeinsam finden wir in meinem umfangreichen Sortiment was am besten zu Ihnen und Ihrem Kind passt. Falls Sie bereits ein Tragetuch/eine Tragehilfe gekauft/geschenkt bekommen haben, zeige ich Ihnen selbstverständlich gern, wie Sie damit Ihr Kind am besten tragen können.

 

Bei einer kompetenten Trageberaterin erfahren Sie die Händlerpreise sowie die günstigste Möglichkeit, an Ihre Wunschtragehilfe/-tuch heranzukommen.

 

 

Neue Möglichkeiten

 

Wenn Sie Ihr Kind schon tragen, können Sie sich von einer Trageberaterin alle Fragen beantworten lassen, neue Bindetechniken mit dem Tuch oder eine größere Tragehilfe zeigen lassen. Auch kann ich Ihnen Bindeweisen optimieren und Tragehilfen passend einstellen.

 

Bei einer kompetenten Trageberaterin erfahren Sie, was Ihre Rücken- oder Nackenschmerzen wegzaubert. Bei einer kompetenten Trageberaterin erfahren Sie, wie Ihr Kind im Tuch/Tragehilfe glücklich wird.

 

Wenn Ihnen Ihr Kind langsam zu schwer zum Tragen wird, aber Sie noch nicht mit dem Dauerkuscheln aufhören möchten, finden wir gemeinsam eine Möglichkeit, Ihr Kind wieder etwas leichter zu machen. Sei es eine andere Bindeweise, ein anderes Tragetuch oder eine größere Tragehilfe.

 

Irgendwann wird Ihr Kind etwas mehr von der Welt sehen wollen und andauernd seinen Nacken verdrehen. Dann können Sie bei mir ganz einfach lernen, wie Sie es einfach und entspannt auf den Rücken bekommen. Dort wird Ihr Baby zudem dann auch nochmal ein wenig leichter.


 

Wie läuft eine Trageberatung ab?

 

Die Trageberaterin kommt zu Ihnen nach Hause, in ihr gewohntes Umfeld, damit Eltern und Baby das Tragen ganz entspannt angehen können.

Zuerst teilen die Eltern individuell ihre Bedürfnisse mit, was sie von der Beratung erwarten, in welchen Situationen getragen werden soll, und ob es Probleme gibt.

Beim Theorieteil werden die biologischen, anatomischen und bedürfnisbezogenen Hintergründe und die Wichtigkeit des Getragen werdens erklärt. Auch Anschauungsmaterial ist reichlich vorhanden. Stellen Sie alle Ihre Fragen was Sie rund ums Thema bewegt.

Die Trageberaterin wird Ihnen dann zwei Bindeweisen mit der Tragepuppe vorführen, deren Eigenschaften erklären und Sie entscheiden lassen, welche Sie erlernen möchten.

ODER Die Trageberaterin wird Ihnen dann alle für Ihr Kind passenden Tragen mit der Tragepuppe vorführen, deren Eigenschaften erklären und Sie vorauswählen lassen, welche Sie sich genauer anschauen möchten.

Sobald Sie sich entschieden haben, was Sie erlernen möchten, wird die Trageberaterin mit Erklärung vorbinden und die wichtigen kleinen Tipps und Tricks aufzeigen. Das sichere "hoch" sowie "wieder runter" wird gezeigt. Unter Anleitung werden Sie dann zum ersten Mal gleichzeitig mit der Trageberaterin eine Tragepuppe einbinden und kleinschrittig alle wichtigen Griffe üben. Als nächstes binden Sie die Puppe selbstständig ein, fragen Sie gern bei den einzelnen Schritten nochmal nach. Auf Wunsch zeigt Ihnen die Trageberaterin gern Alltagstipps wie das Einbinden eines schlafenden Kindes oder das diskrete Stillen in der Öffentlichkeit im Tuch/Trage. Nachdem Sie nun in der Trockenübung sicherer sind, können Sie nun das erste Mal ihr eigenes Kind einbinden. Die Trageberaterin wird Ihnen dabei zur Seite stehen und ggf. nochmals Tipps anführen.

Wo und wie Sie ein geeignetes Tragetuch oder Tragehilfe herbekommen, können Sie bei mir ebenfalls erfahren. Ich verkaufe zwar kein Arbeitsmaterial, aber ich kenne alle gängigen Händler und Preise (neu sowie gebraucht).

Auch nach der Beratung steht Ihnen die Trageberaterin kompetent zur Verfügung. Schreiben Sie einfach eine Mail mit Ihren Fragen oder Anregungen. Auf Wunsch ist auch eine persönliche Nachberatung zur erlernten Bindeweise/Trage kostenlos möglich (nur Anfahrtskosten).


 

Buchen Sie eine Trageberatung. Denn sein Baby zu tragen ist kinderleicht! Man muss es nur ein paar Mal gemeinsam üben.

Lesen Sie hier warum Tragen im Alltag praktisch ist.

 

Lesen Sie hier warum Menschen Traglinge sind.

 

Buchen Sie hier direkt Ihre Trageberatung: