Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hallo!

Schön, dass Sie sich für eine Trageberatung bei der Trageberatung Kinderleicht Dortmund interessieren.

Bitte lesen und bestätigen Sie unsere AGBs.

 

Kosten:
Aktuelle Beratungskosten entnehmen Sie bitte unserem Onlineshop.

An- und Abfahrtskosten: 5€ fürs gesamte Stadtgebiet, ab der Stadtgrenze zzgl. 50ct/km (nur Hinfahrt).

Nachberatung zum in der Beratung besprochenen Tragesystem per Email/Telefon: kostenlos. Bei persönlichen Nachberatungen fallen lediglich An- und Abfahrtskosten an, die Nachberatung selbst ist kostenlos.

 

Dauer:
Eine Erstberatung wird laut Erfahrung ca. zwei Stunden lang dauern.

Je nach Angebot muss darüberhinaus per angefangener Viertelstunde pauschal 7,50€ berechnet.

Eine Trageberatung umfasst ausdrücklich nicht den Erwerb eines Tragetuchs/einer Tragehilfe.

 

Umfang:

Um größtmögliche Ruhe und Konzentration für Tragling und Tragenden zu ermöglichen sollte sich die Anzahl der anwesenden Erwachsenen im Raum auf maximal drei beschränken.

 

Bezahlung:

Das Geld für die Beratung ist am Ende passend und in Bar zu bezahlen.

Weitere akzeptierte Zahlungsmethoden, in Vorkasse: Paypal, Banküberweisung oder Einlösen eines Gutscheins.

 

Absage:

Eine Trageberatung ist eine Dienstleistung, die mit organisatorischem und finanziellen Aufwand seitens der Beraterin verbunden ist. Gebuchte Beratungen können bis zu 24 Stunden vorher schriftlich storniert werden. Wird eine Beratung kurzfristig abgesagt (weniger als 24 Stunden vorher) ist der komplette Beratungspreis von zwei Stunden zu entrichten. Wird eine Beratung nicht oder früher als zwei Stunden vor vereinbartem Termin abgesagt, werden zwei Beratungs-Stunden Beratung plus Anfahrtskosten berechnet.

 

Haftungsausschluss:

Die Trageberatung Kinderleicht übernimmt keine Haftung bei auftretenden Problemen aufgrund von gesundheitlichen Besonderheiten bei Tragendem und Träger, die von den Eltern bei Buchung nicht schriftlich mitgeteilt wurden.

Es liegt in der Verantwortung der Eltern das in der Beratung erlernte Wissen fachgerecht und verantwortungsvoll anzuwenden.